Schulministerin zeichnet Schülerzeitung des Adolfinums aus

Online-Zeitung "viewpoint@GAM" siegt auf Landesebene

Auszeichunung durch die Ministerin: Die Redakteurinnen mit NRW-Schulministerin Sylivia Löhrmann.

Die Online-Schülerzeitung des Adolfinums "viewpoint@GAM" hat den ersten Platz auf Landesebene in der Kategorie "Online-Zeitung" beim Schülerzeitungswettbewerb der Sparkassen gewonnen. Am 27. August 2015 wurde der Preis durch NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann in der Hauptfiliale der Sparkasse in Düsseldorf verliehen. Besonders hervorgehoben wurden von der Jury die hohe Aktualität und journalistische Sachlichkeit der Artikel rund um Politik, Gesellschaft und Schule, die regelmäßig wöchentlich von den Redakteuren verfasst und online publiziert werden. Die Redakteurinnen Sira-Liara van Dyck, Imke Querl, Azra Özen und Hannah Kambartel, die die Preisverleihung stellvertretend für die anderen Redaktionsmitglieder besuchen durften, freuten sich, das Preisgeld in Höhe von 800 Euro von NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann in Empfang zu nehmen. „Jetzt arbeiten wir mit noch größerer Motivation an unserer Zeitung“, so die Redakteurinnen von viewpoint@GAM, die in diesem Schuljahr schon an neuen Artikeln sitzen. Auch Schulleiter Hans van Stephoudt gratuliert zum Landessieg: "Die Mitglieder der Redaktion dürfen sehr stolz auf diese Auszeichnung sein. Ich freue mich sehr, dass sich hier Schülerinnen und Schüler über den Unterricht hinaus intensiv mit politischen und gesellschaftlichen Themen beschäftigen." Weiterlesen …

— [Thomas Kozianka]

Studien- und Berufsberatung für Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase

Individuelle Beratungsgespräche in Kooperation mit der Arbeitsagentur

In Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit gibt es am Adolfinum in diesem Jahr eine Reihe von Terminen zur Berufsberatung und Studienorientierung an. Der nächste mögliche Beratungstermin für individuelle Beratungsgespräche ist der 22. Oktober 2015 im Zeitraum von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Schülerinnen und Schüler können sich bis zum 2. Oktober bei ihren Beratungslehrern (Raum I/16 bzw. I/17) für ein dreißigminütiges Beratungsgespräch anmelden. Die weiteren Beratungstermine sind dem Kalender der Adolfinum-Homepage  und dem Schaukasten der Berufsberatung am Adolfinum (zwischen Foyer und Altbau) zu entnehmen. Für weitere Fragen steht Lehrerin Carina Collmann zur Verfügung, die die Studien- und Berufsberatung am Adolfinum betreuut. Weiterlesen …

— [Thomas Kozianka]

Herbstfest 2015

Treffen für Ehemalige und Lehrer am 18. September 2015 ab 19.30 Uhr

Bunt wie die Jahreszeit: das Herbstfest am Adolfinum.

Astronomisch beginnt sie in diesem Jahr am 23. September, für Meteorologen fängt sie bereits mit dem 1. September an - die Zeit der bunten Blätter. Am Adolfinum beginnt der Herbst in diesem Jahr mit dem traditionellen Herbstfest: Freitag, 18. September 2015, ab 19.30 Uhr. Und bunt wird es auch hier zugehen: Eingeladen sind insbesondere Ehemalige und Lehrer zum gemütlichen Beisammensein in der Halle Adolfinum. Weiterlesen …

— [Thomas Kozianka]

"Adieu Frau Manzke" - Adolfinum bedankt sich für großes Engagement

Viele Jahre hervorragende Arbeit

Frau Manzke führte lange den Vorstand im Förderverein des Gymnasium Adolfinum

Nach vielen Jahren hervorragender Vorstandsarbeit verabschiedete Herr van Stephoudt Frau Manzke aus dem Förderverein. Alle ihre Kinder haben das Abitur am Adolfinum gemacht und Frau Manzke hat diese Zeit im Förderverein mit toller Arbeit begleitet und wurde dafür vom Förderverein mit der Ehrenmitgliedschaft belohnt. Weiterlesen …

— [Daniel Heisig]

Wie soll der Pausenhof des Adolfinums in Zukunft ausschauen?

Drei Entwürfe von Schülerinnen und Schülern stehen zur Abstimmung.

Austellung in der Pausenhalle: „Treffpunkt Schulhof“, „Unser Pausenhof – eine runde Sache“ und „Novafinum“ heißen die drei konkurrierenden Entwürfe.

Eine Arbeitsgemeinschaft von Schülerinnen und Schülern hat sich im vergangenen Jahr intensiv mit einer möglichen Neugestaltung des Schulhofs rund um das Adolfinum auseinandergesetzt. Unterstützt wurden die jungen Architekten von Landschaftsarchitekt Matthias Hähnel. Herausgekommen sind drei sehenswerte Entwürfe. Über die Entwürfe können die Adolfiner in den nächsten Tagen abstimmen. Weiterlesen …

— [Kai Dinkelmann]

Auf der Suche nach dem Traumberuf

Berufsorientierung im Rahmen der Projekttage für die Jahrgangsstufe 9

Berufsorientierung: Schüler der Klasse 9 zu Besuch bei der Linksniederrheinischen Entwässerungs-Genossenschaft.

Kurz vor dem Ende eines jeden Schuljahrs finden am Adolfinum Projekttage für die Jahrgangsstufe 9 statt. Die Schüler können sich an zwei Tagen mit Themen aus verschiedenen Bereichen, z.B. Stressbewältigung, HIV oder Berufsorientierung beschäftigen - Themen die man sonst nicht auf der Stundentafel findet. In diesem Jahr haben sich zwanzig Schüler für das Projekt „Berufsorientierung“ entschieden, begleitet durch Lehrerin Stephanie Liedtke und Lehrer Dennis Jankowski. Das Projekt teilte sich in zwei Phasen. In der ersten haben sich die Schüler mit eigenen Kompetenzen beschäftigt und versucht, die dazu passenden Berufe zu finden. In der zweiten Phase stand ein Besuch bei einem Betrieb auf dem Plan, von dem die Teilnehmer an dieser Stelle berichten. Weiterlesen …

— [Thomas Kozianka]